Projekt Beschreibung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rough cut version – der „final cut“ ist noch nicht fertig.

Regie von einem Akt, Produktion. David Plewa
Schauspieler: Vlatka Alec, Florian Kleine
Kamera / Rough Cut Schnitt: Florian Schulz
Ton: Dennis
Assistenz: Simon Rimbach, Jonathan Plewa

The Tragedy of Macbeth ist eine Tragödie von William Shakespeare. Das Werk handelt vom Aufstieg des königlichen Heerführers Macbeth zum König von Schottland, seinem Wandel zum Königsmörder und nach weiteren Mordtaten, die der Erhaltung seiner Macht dienen sollen, seinem Fall. Shakespeare hat das Werk vermutlich um das Jahr 1606 fertig gestellt. Die einzig erhaltene autoritative Textfassung findet sich in der First Folio von 1623. Der Autor verknüpfte in seinem Drama geschichtliche Fakten über den historischen Schottenkönig Macbeth und den zeitgenössischen englischen König Jakob I. mit Aberglauben, Mythologie und Fiktion. Die erste Erwähnung einer Aufführung datiert vermutlich auf den 20. April 1611.